Deckrüdenliste "Appenzeller Sennenhund"

Nähere Einzelheiten bitte mit dem jeweiligen Besitzer selbst klären. Rechtzeitig vor dem Deckakt ist die Genehmigung des Hauptzuchtwartes einzuholen.

Der Appenzeller Sennenhund ist ein sehr temperamentvoller Begleiter und äußerst wachsam, darüber hinaus ein guter Hüte- und Treibhund. Er hat als einziger eine gerollte Rute, das sog. Posthörnchen. Seine Schulterhöhe beträgt beim Rüden 52-56 cm und bei der Hündin 50-54 cm.

 

  • Zur Zeit sind keine Deckrüden vorgemerkt.